Gemmotherapie - Knospenkraft

In den kleinen Knospen an Sträuchern und Bäumen wohnen ungeahnte Heil- und Regenerationskräft. Diese werden in den Gemmomazeraten für den Menschen verfügbar gemacht. Sie geben Heilungsprozessen neuen Aufschwung und leisten schnelle und wirkungsvolle Hilfe. Lassen Sie sich beraten und entdecken Sie für sich die Heilkraft der Knospen.

Hagebutte/Rosa canina

Das Gemmomazerat der Hagebutte ist ein wunderbares Mittel für Kinder, die immer krank sind. Die Hagebutte stärkt das kindliche Immunsystem und ist das Hauptmittel für Erkrankungen des Hals-Nasen-Ohren-Bereichs. Chronische und akute Nasenschleimhaut-entzündungen, Sinusitis, wiederholte Mandel-entzündungen, Bronchitis und Entzündungen des Gehörgangs sind die Anwendungsgebiete des Gemmo-Hagebuttenmazerats.

Himbeere/Rubus ideaus

Das Mazerat der Himbeere kommt vor allem im Bereich der Frauenheilkunde zum Einsatz. Das weibliche Hormonsystem profitiert von der harmonisierenden Wirkung der Himbeerknospe. So kann die Himbeere bei fast allen Frauenbeschwerden eingesetzt werden: Ausbleibende oder unregelmässige Menstruation, Menstruationskrämpfe oder -schmerzen, Wechseljahrbeschwerden und Stimmungsschwankungen im Zusammenhang mit dem weiblichen Zyklus.